Aktuelle Informationen aus unserer Gemeinde

Ökumenisches Gebet für Frieden in der Ukraine und in der Welt

Lange war der Frieden nicht so bedroht. In der Ukraine ist Krieg.
An jedem Freitagabend um 18.00 Uhr laden wir, gemeinsam mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Petri  in den Dom zum Gebet für den Frieden. Kommen Sie und zünden Sie mit uns eine Kerze an.


Spendenaufruf des Ökumenischen Domladens e.V. für die Ukraine

Sehr geehrte Damen und Herren!
Russland führt Krieg in der Ukraine. In der westukrainischen Stadt Lviv/Lemberg versucht die Sozialstiftung „St. Wolodymyr Fonds“ der ukrainisch-katholischen Kirche in diesen Zeiten insbesondere Flüchtlingen und vom Krieg geschädigten Menschen zu helfen. Wenn Sie diese Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies über das Vereinskonto des Ökumenischen Domladens Bautzen tun:

DE33 8509 0000 5626 2110 05 bei der Volksbank Dresden-Bautzen,
Zweck: St. Wolodymyr Fonds Lviv/Lemberg.

Spendenquittungen werden ausgestellt - die Spenden werden direkt auf ein Konto der Stiftung in Polen weitergeleitet.
Dieser Aufruf kann gern weitergeleitet werden.

Danke und beste Grüße - bleiben Sie behütet -,
in großer Traurigkeit,

Peter-Paul Straube
Vorsitzender

Ökumenischer Domladen Bautzen e.V.
An den Fleischbänken 5
02625 Bautzen

info@domladen-bautzen.de
www.domladen-bautzen.de
 


500 Jahr Gottesacker zum Taucher

Im Jahr 1523 wurde vor den Toren der Stadt Bautzen der Gottesacker „Zum Taucher“ angelegt. In zwei Jahren feiern wir sein fünfhundertjähriges Bestehen. Bereits jetzt ist ein Buch im Entstehen zur Geschichte und zu
vielen interessanten Grablegen. Wer über den Friedhof geht, kann sich leicht faszinieren lassen von der Vielfalt der historischen Grabmäler.
Die barocke Gruftstraße besticht durch ihre Einzigartigkeit. Und auch der wundervolle alte Baumbestand macht den Taucherfriedhof zu einem besonderen Ort in unserer Stadt.
Ein Spaziergang zeigt aber auch, dass die Erhaltung des Taucherfriedhofs für jede Generation eine neue Aufgabe ist.
An dem, was wir erleben, können wir arbeiten und uns einbringen, versuchen zu erhalten und zu bewahren, damit auch die, die nach uns kommen aus einem Fundus von Geschichte und Geschichten schöpfen können, unabhängig von Glauben und Konfession.
Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten, mitzutun. Informieren können Sie sich in der Friedhofsverwaltung oder im Pfarramt St. Petri (Pfr. Tiede, 36 97 13). 

Domöffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten des Domes St. Petri:

 

Montag bis Freitag10.00 - 17.30 Uhr
Sonnabend10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag12.00 - 16.00 Uhr

Der Domturm ist geöffnet:

Sonnabend                             12.00 - 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertag            13.00 - 17.00 Uhr
 


Sachspenden für die Notunterkunft Schützenplatz Bautzen werden im Kirchgemeindehaus gesammelt

Sachspenden für die Notunterkunft am Schützenplatz können ab sofort im Kirchgmeindehaus St. Petri (Am Stadtwall 12) abgegeben werden.

Die Spendenkammer nimmt immer am Montag und Donnerstag in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr Spenden an.

Das wird benötigt: Badelatschen/Hausschuhe (alle Größen), Windeln, Hygieneartikel aller Art, gern auch Kaffee und Tee, verpackte Backwaren, Wasserflaschen (Liste nicht abschließend, weitere Infos vor Ort in der Spendenkammer).

Bitte beachten dass nicht alle Spenden angenommen werden können und nicht alles benötigt wird.

Nicht angenommen werden Bettwäsche, Handtücher, Betten/Kissen, Männerkleidung.

 


Die Losung

Mittwoch, 18. Mai 2022
Losungstext: Der Welt Grundfesten sind des HERRN, und er hat die Erde darauf gesetzt. 1. Samuel 2,8 Lehrtext: Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Johannes 1,1